Dr. med. Christina Pfefferkorn

Dr. med. Christina Pfefferkorn

Werdegang

2002 bis 2003 Assistenzärztin Chirurgie, Spital Dornach

2004 Assistenzärztin Frauenklinik, Kantonsspital Bruderholz

2005 Assistenzärztin Frauenklinik, Universitätsspital Basel

2006 bis 2009 Assistenzärztin Frauenklinik, Kantonsspital Bruderholz

2010 bis 2015 Oberärztin Frauenklinik, Universitätsspital Basel:

  • Schwangeren-Poliklinik inkl. Risiko-Schwangeren-Sprechstunde
  • Brustzentrum
  • Allgemeine Poliklinik
  • Dysplasie-Sprechstunde
  • Gebärsaal
  • Gynäkologische Onkologie
  • Operative Gynäkologie

2013 Hospitation an der Ultraschallabteilung der Frauenklinik Universitätsklinikum Bonn

seit 2013 Private Praxistätigkeit in Basel

Titel und Fähigkeitsausweise

2001  Eidgenössisches Diplom als Ärztin, Universität Basel

2004 Doktortitel der Medizin, Universität Basel

2011 Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe FMH, Schwerpunkt operative Gynäkologie und Geburtshilfe

2013 Praxislabor KHM

2014 Schwangerschaftsultraschall SGUM

2014 Berechtigung zur weiterführende Abklärung im Rahmen des Mammografie-Screening-Programms Basel Stadt

Mitgliedschaften

FMH, Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte

SGGG, Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe

SGUM, Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin inkl. Sektion Mamma

MedGes, Ärztegesellschaft des Kantons Basel-Stadt

Gynaecoba, Vereinigung Basler Gynäkologinnen und Gynäkologen

Sprachen

Deutsch, Englisch und Französisch

Privat

Verheiratet, zwei Kinder